Dunkle Gassen der Angst.

Enge. Schwere. Unruhe. Fluchreflexe. Angst. Ein plötzliches aufkommendes Gefühl, das sich körperlich bemerkbar macht. Ein Engegefühl im Hals, Herzrasen oder Beklemmungen. Darüber sprechen wir ungern, oft wird das Gefühl verdrängt und als störend empfunden, weil der Verstand dazwischen grätscht. Es gibt doch gerade keinen Grund Angst zu empfinden necken uns die Gedanken und erschweren die … Weiterlesen Dunkle Gassen der Angst.

Ein Samen der Einsamkeit – Only the lonely

In der Ruhe liegt die Kraft. Und in der Stille die Wahrheit über dich selbst, denn wenn du dich selbst kennst, kannst du deine mentale Kraft gezielt einsetzen. Gegen äußere Einflüsse beispielsweise, die manchmal aus dem Nichts auf dich einprasseln und aufeinmal befindest du dich in Rechtfertigungsnot und warum? Weil der Widerstand anderer Zweifel in … Weiterlesen Ein Samen der Einsamkeit – Only the lonely

Ich kam, sah und schniefte…

Müde, erschöpft und ausgelaugt vom mentalen Widerstand, der gelegentlich mal grüßt? Alles schon bekannt und doch bringts dich ab und zu ins Schlingern. Es ist kein Sturm mehr in den du dich panisch stürzt, das hast du überwunden. Es sind eher wellenartige Bewegungen, die alte Glaubenssätze hervorkramen und sie erneut präsentieren. Die Stimme im Kopf … Weiterlesen Ich kam, sah und schniefte…

Mindfuck – Deine Zellen hören Dich.

Glaubst Du eigentlich alles was du so denkst? Ich jedenfalls nicht mehr. Wenn im Alltag etwas mehrfach daneben geht, kommen dir unliebsame Gedanken in den Sinn wie Was kann ich eigentlich? Wenn du wieder erfolgreich eine Diät abgebrochen hast, wirfst du dir mangelnde Willensstärke vor usw. Kurz: Du verurteilst dich selbst oder schlimmer noch, du … Weiterlesen Mindfuck – Deine Zellen hören Dich.

Urteile nicht – Born this way

Du suchst unbewusst nach Ur-Teilen in dir, die tief verankert sind. Dann urteilst du und versiehst das Ganze noch mit den irgendwann eingebläuten Glaubenssätzen, die du mal in der Kindheit hörtest: Das macht man nicht oder das gehört sich nicht, was würden die anderen sagen? Who cares ist die Frage? Wen betrifft es wirklich? Oft … Weiterlesen Urteile nicht – Born this way

Dream it – Geh Heim.

Träumen? Das wird ja wohl noch erlaubt sein. Nach eigener Erfahrung aber eher weniger ratsam es mit anderen bzw. zu vielen zu teilen. Die Begrenztheit der anderen, die sich nicht mehr wagen zu träumen, darf nicht zur eigenen Beschneidung werden. Die warnenden Stimmenund Sorgen fordern zur Vernunft auf, doch wir ahnen, dass das nicht mit … Weiterlesen Dream it – Geh Heim.

Der Sprung ins Chaos

Alles lief nach Plan. Getaktet war sie, die Struktur, die mich durch den Tag brachte. Schon als Kind hatte ich meine festen Zeiten und orientierte mich an dem Uhrzeiger, wie die drei Heiligen am Stern der Weisen. Das hatte bei mir wenig mit Weisheit zutun, man braucht doch einen Plan tönte es in meinem Kopf; … Weiterlesen Der Sprung ins Chaos

Work hard, play smart

Grenzenlos Gas geben?  Das geht nicht lange gut, irgendwann raucht mir der Kopf und ob ich nach den vielen imaginären to-do`s auch noch Lust habe, auf play hard zu machen, bezweifel ich. Was heißt es überhaupt das Leben intensiv nach getaner Arbeit zu genießen? Und warum besteht diese Trennung? Der Traum von uns allen ist … Weiterlesen Work hard, play smart

Naked loneliness – Rein ins Alleinsein.

Kannst du eine Stunde irgendwo untätig herumsitzen? Das kommt einer Strafe gleich... Das hieße ja, dass ich das Handy weglegen müsste, um nicht permanent zu kommunizieren oder mir anzuschauen, was die Außenwelt so treibt. Und was wäre dann? Stille und Ruhe... Kein Reiz auf den ich reagieren muss. Und was noch viel beunruhigender ist: Ich … Weiterlesen Naked loneliness – Rein ins Alleinsein.

Stand by Me – Liebesmut

Wenn ich ungeduldig bin und das Warten verfluche, dann weiß ich, dass ich mich bereits selbst vergessen habe und unbewusst bin. Das trübt die Stimmung. Schon in der Bibel steht geschrieben, dass die Liebe geduldig und freundlich ist. Bin ich es nicht, wandel ich also in einem dunklen Tal umher und dann kommt mir glücklicherweise, … Weiterlesen Stand by Me – Liebesmut